Kein Zugriff auf externe Festplatte

Hier kommen alle Fragen über Ubuntu hinein, für die es kein spezielles Forum gibt.
Antworten
h264
Beiträge: 33
Registriert: Mo 22. Jan 2018, 18:39
Ubuntu Version: 16.04

Kein Zugriff auf externe Festplatte

Beitrag von h264 » Fr 2. Okt 2020, 10:51

Hallo,
ich habe da eine Frage :
Ich habe Ubuntu 18.04 LTS 64 Bit. Neulich wollte ich eine bestimmte Festplatte anschließen.
Plötzlich kam die Meldung: Es können nicht alle Dateien angezeigt werden, Fehler beim Holen der Informationen für .Trash 1001. Dadurch ist dann überhaupt nichts von der Festplatte am Bildschirm erschienen. Dann habe ich auf Laufwerke geklickt, dann auf Festplatten überprüfen, und dann auf Festplatten Reparatur. In beiden Fällen, kam aber die Meldung: Es ist alles in Ordnung.
Interessant ist auch, das ich mit dem Terminal über cd /media… sehr wohl auf die Festplatte zugreifen kann. Ich kann sogar Sachen rüberkopieren. Wenn ich auf der Festplatte bin und ls eingebe, kommt allerdings die Meldung, dass der den Ordner .Trash 1001 nicht anzeigen kann, wegen Eingabe bzw. Ausgabefehler. Auf den Ordner .Trash 1001 kann ich übrigens mit cd nicht zugreifen.
Wie kann ich dass beheben ?
Viele Grüße und vielen Dank für die Mühe

h264



Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 334
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 18.04 ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Kein Zugriff auf externe Festplatte

Beitrag von Webbutterfly » Fr 2. Okt 2020, 12:10

Hello
Die Frage ist mal: Was ist "eine bestimmte Festplatte" :?:
Ich nehme an, eine Externe, mit USB angeschlossen... welches Dateisystem? FAT32 oder NTFS oder ?

Schau auch mal unter "Laufwerke > SMART-Werte und Selbstests...
ob die Platte "defekte Sectoren" hat...
Bild

h264
Beiträge: 33
Registriert: Mo 22. Jan 2018, 18:39
Ubuntu Version: 16.04

Re: Kein Zugriff auf externe Festplatte

Beitrag von h264 » Sa 3. Okt 2020, 17:33

Hallo,
es handelt sich um eine externe Festplatte, ntfs.
Ich wollte die smarten Werte überprüfen, das ging aber nicht.
Ich habe auf Laufwerke geklickt, dann links die besagte externe Festplatte anklickt, dann (sowohl eingehängt aus auch ausgehängt) bin ich auf die Optionen gegangen. Das Problem ist dass die Option Smarte Werte überprüfen nicht als „weißer“ sondern als „grauer“ Befehl erscheint. Quasi ich kann nicht hin klicken.
Viele Grüße
h264

Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 334
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 18.04 ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Kein Zugriff auf externe Festplatte

Beitrag von Webbutterfly » Sa 3. Okt 2020, 18:20

Uhijehh... NTFS :roll:
Ist ein Problem unter Linux, da der gesammte Zugriff nur auf Reengeniering unter Linux beruht.
Es gibt natürlich einige Programme, wie "ntfsfix" unter Linux... würde ich nur im Notfall nehmen.
Am besten zu nimmst einen WIN-Rechner und reparierst das Dateisystem dort mit chkdsk -f oder guck hier...

Benutzeravatar
mwildam
Beiträge: 60
Registriert: So 10. Dez 2017, 12:37
Ubuntu Version: Ubuntu 18.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Kein Zugriff auf externe Festplatte

Beitrag von mwildam » Do 15. Okt 2020, 22:01

Könnte sein, daß er beim Anhängen der Festplatte, das Mistkübelverzeichnis anlegen wollte und wegen den NTFS-Rechten nicht kann.

Könntest in "Datenträger" (siehe Screenshot von Webbutterfly), bei der Partition der eingehängten Platte auf die Zahnrädchen klicken, dann "Mount-Optionen bearbeiten" und ",uid=1000" (ohne die Anführungszeichen) hinten anhängen probieren (und wenn da noch leer ist, dann ohne Beistrich halt.

Antworten