TeamViewer dreht durch

Hier kannst du alle Fragen hineinstellen, die mit Installation und Funktion von Programmen zu tun haben
Antworten
haidi
Beiträge: 64
Registriert: Fr 12. Jan 2018, 22:06
Ubuntu Version: 16.04
Wohnort: Wien

TeamViewer dreht durch

Beitrag von haidi » Fr 22. Feb 2019, 14:41

Ich hab jetzt schon von einigen gehört, dass TeamViewer Probleme macht - Nach 10 Minuten unterbricht er für 15 Minuten die Verbindung etc.
Professionelle Anwender, auch diejenigen, die sich eine Lizenz mit einmaligem Kaufpreis gekauft haben, müssen horrende Monatsbeiträge zahlen, in etwa:
1 Benutzer, 1 Verbindung 30 Euro/Monat
3 Benutzer, 1 Verbindung gleichzeitig 60 Euro/Monat usw.

Als brauchbare Alternative (auch unter Ubuntu) scheint sich AnyDesktop anzubieten mit den gleichen Funtionen wie Teamviewer.


Barebone 18.04
Lenovo X200 16.04

Microsoft is not the answer. It's the question and the answer is NO.

Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 205
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 18.04 ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: TeamViewer dreht durch

Beitrag von Webbutterfly » Fr 22. Feb 2019, 14:50

Hast du die aktuelle Version ? 14.1.9025
Hatte auch so meine Probleme mit den vorangegangenen Versionen, jetzt läufts aber wieder stabil... :mrgreen:
European Open Source Center
www.eosc.eu

haidi
Beiträge: 64
Registriert: Fr 12. Jan 2018, 22:06
Ubuntu Version: 16.04
Wohnort: Wien

Re: TeamViewer dreht durch

Beitrag von haidi » Fr 22. Feb 2019, 18:39

Problem ist nicht die Stabilität, sondern das Geschäftsgebaren von TeamViewer. Die blockieren scheinbar alle möglichen Accounts, bei denen das Nutzerverhalten auf geschäftliche Verwendung deuten könnte.
Einer Bekannte, die sehr viel von außerhalb auf ihren PC zugreift.
Mich, der ich gut 10 Leuten über Teamviewer helfe.

Als ich vor ein oder zwei Jahren gelesen habe, dass Teamviewer an eine US-Firma verkauft wurde, hatte ich schon bedenken.

Ärgert mich halt, deshalb steig ich um.
Barebone 18.04
Lenovo X200 16.04

Microsoft is not the answer. It's the question and the answer is NO.

Benutzeravatar
BlümchenBlau
Beiträge: 25
Registriert: Fr 8. Dez 2017, 18:50
Ubuntu Version: 18.04, 19.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: TeamViewer dreht durch

Beitrag von BlümchenBlau » Mo 4. Mär 2019, 20:49

Habe auch die von Haidi beschriebenen Verbindungsabbrüche mit entsprechender Meldung "Verdacht auf professionelle Nutzung" (oder so ähnlich) gehabt. Habe jetzt mal an TeamViewer geschrieben und um entsprechende Rückstufung angefragt. War vor 4 oder 5 Tagen -> bis dato keine Rückmeldung.

@ Haidi: Bitte um Erfahrgungsberichte bezgl. Anydesktop!
- Dell XPS 13 (9360), i7-8550u, 16GB, 512GB SSD, 13" MATT, 18.04.x (Mainline-Kernel)
- Dell Latitude 4200, Core2Duo U9600, 2GB RAM, 64GB SSD, 12" MATT, Lubuntu 19.04.x (Mainline)

haidi
Beiträge: 64
Registriert: Fr 12. Jan 2018, 22:06
Ubuntu Version: 16.04
Wohnort: Wien

Re: TeamViewer dreht durch

Beitrag von haidi » Di 5. Mär 2019, 17:01

Die Benutzerin, die ihn seit gut einer Woche täglich ca 2-4 STunden nutzt, gibt es keine negativen Meldungen, sie meint, kein Unterschied zu Teamviewer.
Barebone 18.04
Lenovo X200 16.04

Microsoft is not the answer. It's the question and the answer is NO.

Benutzeravatar
BlümchenBlau
Beiträge: 25
Registriert: Fr 8. Dez 2017, 18:50
Ubuntu Version: 18.04, 19.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: TeamViewer dreht durch

Beitrag von BlümchenBlau » Sa 16. Mär 2019, 22:29

Teamviewer hat sich anscheinend entschieden, meine Anfrage positiv zu bewerten:
"Dear TeamViewer User,
Thank you for getting in touch with us. We are happy to inform you that your TeamViewer ID has been reset to “free”. After reviewing your request, we decided that your use case can be qualified as “personal”.
"

Mal sehen, wie lange das hält ...
- Dell XPS 13 (9360), i7-8550u, 16GB, 512GB SSD, 13" MATT, 18.04.x (Mainline-Kernel)
- Dell Latitude 4200, Core2Duo U9600, 2GB RAM, 64GB SSD, 12" MATT, Lubuntu 19.04.x (Mainline)

Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 205
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 18.04 ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: TeamViewer dreht durch

Beitrag von Webbutterfly » So 17. Mär 2019, 10:27

Habe denen vor längerer Zeit auch geschrieben... keine Antwort :roll:
Aber Anfragen in deutsch werden anscheinend nicht beantwortet...
European Open Source Center
www.eosc.eu

haidi
Beiträge: 64
Registriert: Fr 12. Jan 2018, 22:06
Ubuntu Version: 16.04
Wohnort: Wien

Re: TeamViewer dreht durch

Beitrag von haidi » So 17. Mär 2019, 15:46

Teamviewer ist mir inzwischen egal. Ich hab auf Anydesk umgestellt.
Mein Automechaniker, der zwar noch einfache Email schreiben kann oder Email lesen kann, ist mein Problemfall. So einen nicht-EDVler, wie der Besitzer und der Meister habe ich selten gesehen. Eine Email mit Anhang oder die Webapplikationen der Versicherungen zu bedienen geht nicht.

Da fehlt es mir dann im Urlaub gerade noch, dass mich oder ihn der Teamviewer wieder rausschmeißt.
Barebone 18.04
Lenovo X200 16.04

Microsoft is not the answer. It's the question and the answer is NO.

Benutzeravatar
BlümchenBlau
Beiträge: 25
Registriert: Fr 8. Dez 2017, 18:50
Ubuntu Version: 18.04, 19.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: TeamViewer dreht durch

Beitrag von BlümchenBlau » Mo 18. Mär 2019, 11:33

Webbutterfly hat geschrieben:
So 17. Mär 2019, 10:27
Habe denen vor längerer Zeit auch geschrieben... keine Antwort :roll:
Aber Anfragen in deutsch werden anscheinend nicht beantwortet...
Ui! Ob ich meine Anfrage auf Deutsch oder Englisch gestellt habe, weiß ich nicht mehr. :roll:
Ich weiß nur noch, daß es über eine schwer zu findenden Webpage von TV war.
- Dell XPS 13 (9360), i7-8550u, 16GB, 512GB SSD, 13" MATT, 18.04.x (Mainline-Kernel)
- Dell Latitude 4200, Core2Duo U9600, 2GB RAM, 64GB SSD, 12" MATT, Lubuntu 19.04.x (Mainline)

Benutzeravatar
eltorro
Beiträge: 22
Registriert: Do 27. Sep 2018, 17:05
Ubuntu Version: 18
Wohnort: 1230

Re: TeamViewer dreht durch

Beitrag von eltorro » Mi 20. Mär 2019, 09:50

Kann mich hier nur anschließen...
Ich bin deshalb schon vor einiger Zeit auf AnyDesk umgestiegen und bin sehr zufrieden. Funktioniert Klaglos auf allen Plattformen (Win, Mac, und Ubuntu).

LG
ET

Antworten