Firefox startet nicht

Hier kannst du alle Fragen hineinstellen, die mit Installation und Funktion von Programmen zu tun haben
Antworten
kmd1
Beiträge: 2
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:57
Ubuntu Version: Ubuntu 16.04
Wohnort: Wien

Firefox startet nicht

Beitrag von kmd1 » Di 27. Feb 2018, 21:29

Hallo liebe Leute, seit einem Update funktioniert Firefox nicht mehr
Fehlermeldung im Anhang!
Vielen Dank für eure Hilfe!
Karl
Dateianhänge
_20180227_212608.JPG
_20180227_212608.JPG (111.19 KiB) 1034 mal betrachtet



Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 202
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 18.04 ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Firefox startet nicht

Beitrag von Webbutterfly » Mi 28. Feb 2018, 09:24

Hello

Am besten, du nennst mal den Ordner .mozilla in deinem home mal um...
In deiner Konfiguration von FF hat sich ein Fehler eingeschlichen.
Firefox legt dann beim starten einen komplett neuen an
Also
  • Firefox schließen
  • Dateimanager öffnen
  • mit STRG+H die versteckten Ordner anzeigen
  • .mozilla in . mozilla.bak umbenennen
  • Firefox wieder starten...
Achtung! Diese versteckten Ordner (mit einem "." davor) beinhalten die gesamte Konfiguration deiner Programme inkl. Desktopeinstellungen,
also mit den Anderen vorsichtig umgehen bzw. in Ruhe lassen !
European Open Source Center
www.eosc.eu

kmd1
Beiträge: 2
Registriert: Di 27. Feb 2018, 20:57
Ubuntu Version: Ubuntu 16.04
Wohnort: Wien

Re: Firefox startet nicht

Beitrag von kmd1 » Sa 24. Mär 2018, 19:55

Hallo lieber Freund, die Antwort hat etwas gedauert.... Leider hat der Tip nicht funktioniert 😟
LG Karl

Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 202
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 18.04 ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Firefox startet nicht

Beitrag von Webbutterfly » Sa 24. Mär 2018, 20:48

...kann ich mir nicht vorstellen ;)
Der Fehler liegt in einer Konfigurationsdatei und die liegt in deinem Profil.
Starte mal den FF im Terminal mit

Code: Alles auswählen

firefox --safe-mode
Marion :mrgreen:
European Open Source Center
www.eosc.eu

Antworten