Google Drive mit Linux-Rechner synchronisieren

Hier kannst du alle Fragen hineinstellen, die mit Installation und Funktion von Programmen zu tun haben
Antworten
Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 202
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 18.04 ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Google Drive mit Linux-Rechner synchronisieren

Beitrag von Webbutterfly » Mi 20. Feb 2019, 18:35

ODrive ist ein Drive-Client für Linux
Eine kostenlose, unkomplizierte Möglichkeit, Dateien in und aus der Cloud von Google zu synchronisieren

Da kein offizieller Google Drive Linux-Client verfügbar ist, müssen Drittanbieter-Apps und Entwicklerdienste die Datei für die Dateisynchronisierung für FOSS-Fans auffüllen.

ODrive ist eine kostenlose Open-Source-Anwendung, mit der Sie Dateien von und zu Google Drive synchronisieren und / oder sichern können, ohne dass Sie Browser-Registerkarten öffnen oder mit Terminal-basierten Tools arbeiten müssen.

Ein wesentlicher Vorteil dieses Tools ist, dass es einfach einzurichten und zu verwenden ist. Es gibt keine zusätzlichen Optionen oder Einstellungen zum Master, keine Steuerelemente oder Integrationen, die aktiviert werden müssen.
  • Dateien mit / von Google Drive & Ubuntu synchronisieren
  • Geänderte Dateien werden automatisch aktualisiert
  • Desktop-Benachrichtigungen
  • Applet für die Taskleiste
Einfachheit ist auch der größte Nachteil dieses Kunden. ODrive ist eine einfache Option ohne Schnickschnack. Es gibt keine Synchronisierungssteuerungen (dh keine selektive Synchronisierung), keine Möglichkeit, Dateien vom Download auszuschließen.

Verwenden Sie ODrive, laden Sie Ihre Google Drive-Dateien herunter und synchronisieren Sie sie auf Ihren Computer - jede einzelne davon!

Der Ansatz "Alles oder Nichts" ist keine große Sache, wenn Sie nur ein paar GB an Dateien in Ihrem Google Drive-Speicher haben.

Wenn Sie jedoch viele große Uploads haben, ist ODrive wahrscheinlich nicht die Lösung für Sie.

Laden Sie ODrive für Linux herunter
ODrive ist für Ubuntu, Linux Mint und andere Linux-Distributionen verfügbar. Sie können die neueste Version für Linux von Github herunterladen.
Direktdownload: odrive_0.2.0_amd64.deb


European Open Source Center
www.eosc.eu

Antworten