14 Jahre Ubuntu-Austria-Stammtisch 18.9.2020

Hier gibt es aktuelle Infos zu unserer Community und dem Forum
Antworten
Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 326
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 18.04 ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

14 Jahre Ubuntu-Austria-Stammtisch 18.9.2020

Beitrag von Webbutterfly » So 13. Sep 2020, 10:51

Am Freitag, den 18. September 2020 ist das 14 jährige Jubiläum unseres Stammtisches.
Nur, in Zeiten wie diesen, ist ein Treffen in geschlossenen Räumen ja nicht unbedingt ratsam...
Was also können wir tun ?

Ich rufe wieder einmal den virtuellen Stammtisch aus...
Wir treffen uns am Freitag, den 18. September ab 19:00 Uhr auf Google-Meet.
Den passenden Link werde ich hier posten, ein Klick darauf, und ihr könnt daran teilnehmen.
Noch ein Hinweis: Es ist dazu weder ein Google-Konto noch eine Anmeldung notwendig.



Benutzeravatar
mwildam
Beiträge: 41
Registriert: So 10. Dez 2017, 12:37
Ubuntu Version: Ubuntu 18.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: 14 Jahre Ubuntu-Austria-Stammtisch 18.9.2020

Beitrag von mwildam » So 13. Sep 2020, 12:25

Bin dabei.

haidi
Beiträge: 109
Registriert: Fr 12. Jan 2018, 22:06
Ubuntu Version: 16.04
Wohnort: Wien

Re: 14 Jahre Ubuntu-Austria-Stammtisch 18.9.2020

Beitrag von haidi » Di 15. Sep 2020, 16:50

Als fleißiger Stammtischler bin ich der Ansicht, ein virtueller Stammtisch ist kein echter Stammtisch, daher habe ich keine Lust, daran teilzunehmen. Mit entsprechenden Maßnahmen sollte auch ein echter Stammtisch kein Problem sein:
Abstand zueinander mindestens 1 m, außer beim Essen MNS-Maske aufhaben.
Barebone 18.04
Lenovo X200 16.04

Microsoft is not the answer. It's the question and the answer is NO.

Benutzeravatar
mwildam
Beiträge: 41
Registriert: So 10. Dez 2017, 12:37
Ubuntu Version: Ubuntu 18.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: 14 Jahre Ubuntu-Austria-Stammtisch 18.9.2020

Beitrag von mwildam » Di 15. Sep 2020, 18:17

Hallo,

ich hab das jetzt bei diversen Übergaben im Büro gehabt - da war es recht ruhig und ich mußte trotzdem laut über den Tisch reden. In einem Lokal kannst das IMHO vergessen, wirklich sinnvoll mit Abständen. Wenn wir derzeit irgendwo einkehren, dann nur draußen.

Und der nächste Lockdown ist meiner Meinung nach schon vorprogrammiert, so wie das derzeit läuft.

Wir hatten es bei den letzten virtuellen Stammtischen auch sehr nett (auch wenn wir sehr wenige waren). Das mag für manche unangenehm sein (vor allem, weil man sich das Bier selber holen muß ;-) ), aber wer schon länger in der IT arbeitet, sollte das mittlerweile eh gewohnt sein.

Einen massiven Vorteil sehe ich sogar: Du kannst auch mit 10 Leuten EIN gemeinsames Gespräch führen - im Lokal splittet sich das auf jeden Fall auf mindestens 3 Gruppen auf. Aber kann natürlich auch sein, daß einem das lieber ist.

So gerne ich auch die Gastronomie unterstützen will, physische Zusammenkünfte außerhalb des engen Kreises werde ich meiden.

Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 326
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 18.04 ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: 14 Jahre Ubuntu-Austria-Stammtisch 18.9.2020

Beitrag von Webbutterfly » Di 15. Sep 2020, 20:14

Das mit dem Indoor-Treffen ist halt so eine Sache...
Maske, 1m Abstand, usw. was da auch immer noch kommen mag...
Ich persönlich werde es vermeiden und mich nicht in einem "Raum" zusammensetzen, egal für was oder wem, aber natürlich jeder wie er oder sie will.
Am "virtuellen Stammtisch" können wir uns ohne Maske treffen, Abstand ist gegeben und jeder kann, egal von wo, teilnehmen... ja, für Essen und Getränke ist selbst zu sorgen.

Benutzeravatar
mwildam
Beiträge: 41
Registriert: So 10. Dez 2017, 12:37
Ubuntu Version: Ubuntu 18.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: 14 Jahre Ubuntu-Austria-Stammtisch 18.9.2020

Beitrag von mwildam » Fr 18. Sep 2020, 19:09

Anscheinend sind die meisten Leute gerade beim COVID-Test...

Antworten