Kann VirtualBox in LInux Mint 20.2 nicht installieren

Hier gehört alles hinein, was mit der Version 20.04-LTS zu tun hat.
Diese Version wird bis April 2025 unterstützt
Antworten
Benutzeravatar
Berndi
Beiträge: 16
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 11:21
Ubuntu Version: Linux Mint 20.2, Kubuntu 18.04
Wohnort: Gablitz

Kann VirtualBox in LInux Mint 20.2 nicht installieren

Beitrag von Berndi » Do 23. Sep 2021, 12:03

Hallo zusammen!
Ich wollte mir VirtualBox in meinem Mint installieren. Leider bekomme ich die Meldung über defekte Pakete. Kann man das beheben?
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
virtualbox-6.1 : Hängt ab von: libqt5opengl5 (>= 5.0.2) ist aber nicht installierbar
Hängt ab von: python (< 2.8) ist aber nicht installierbar
Hängt ab von: python (>= 2.7) ist aber nicht installierbar
Hängt ab von: python:any (>= 2.6.6-7~) ist aber nicht installierbar
Empfiehlt: libsdl-ttf2.0-0 ist aber nicht installierbar
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.

Was heißt das?
LG Berndi



Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 391
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 20.04 & ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Kann VirtualBox in LInux Mint 20.2 nicht installieren

Beitrag von Webbutterfly » Do 23. Sep 2021, 12:10

Hello
mach ein

Code: Alles auswählen

sudo apt install -f
im Terminal, da werden die fehlenden Abhängigkeiten nachinstalliert
und gleich auch die VBox...

Benutzeravatar
Berndi
Beiträge: 16
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 11:21
Ubuntu Version: Linux Mint 20.2, Kubuntu 18.04
Wohnort: Gablitz

Re: Kann VirtualBox in LInux Mint 20.2 nicht installieren

Beitrag von Berndi » Do 23. Sep 2021, 17:05

Danke für die Hilfe. Bin jetzt durch Zufall drauf gekommen. Keine Verbindung zu Spiegelserver, oder falscher, wie auch immer, jetzt hat es funktioniert.

Benutzeravatar
mwildam
Beiträge: 120
Registriert: So 10. Dez 2017, 12:37
Ubuntu Version: Ubuntu 18.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Kann VirtualBox in LInux Mint 20.2 nicht installieren

Beitrag von mwildam » Do 23. Sep 2021, 18:25

Hab ich auch schon erlebt, daß ein Server irgendwie nicht alle Pakete (vollständig) synchronisiert hatte.
Manchmal kommt das dann in Ordnung, aber manche Spiegelserver sind auch nicht besonders verlässlich.
Der schnellste ist nicht immer der beste.

Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 391
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 20.04 & ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Kann VirtualBox in LInux Mint 20.2 nicht installieren

Beitrag von Webbutterfly » Do 23. Sep 2021, 19:28

Hmmm... ich hab da eine andere Erfahrung
Die Ersteller des DEB für die Virtualbox haben es bis jetzt nicht zusammen gebracht, bei der Installation auch die
benötigten Abhängigkeiten mit zu installieren...
Nach dem ersten, fehlerhaften Durchlauf, merkt sich das System was fehlt und mit dem "insrtall -f" wird das ganz einfach nachgeholt... (hat nichts mit den Servern zu tun)
Ist mir immer wieder passiert...

Benutzeravatar
Berndi
Beiträge: 16
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 11:21
Ubuntu Version: Linux Mint 20.2, Kubuntu 18.04
Wohnort: Gablitz

Re: Kann VirtualBox in LInux Mint 20.2 nicht installieren

Beitrag von Berndi » Do 23. Sep 2021, 19:30

So ist es. Hab schon befürchtet ich muss wieder einmal neu installieren. :shock:

Benutzeravatar
Berndi
Beiträge: 16
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 11:21
Ubuntu Version: Linux Mint 20.2, Kubuntu 18.04
Wohnort: Gablitz

Re: Kann VirtualBox in LInux Mint 20.2 nicht installieren

Beitrag von Berndi » Do 23. Sep 2021, 19:37

install -f hat leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht, aber dadurch bin ich drauf gekommen. Es hat sich nämlich nichts getan und das hat mich stutzig gemacht. Bei dem neuerlichen Versuch per Konsole die Vbox zu installieren, bekam ich die Fehlermeldung das mein Spiegelserver nur teilweise zu erreichen ist. Also nur bestimmte Pakete und die betrafen eben Vbox. :o

Benutzeravatar
mwildam
Beiträge: 120
Registriert: So 10. Dez 2017, 12:37
Ubuntu Version: Ubuntu 18.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Kann VirtualBox in LInux Mint 20.2 nicht installieren

Beitrag von mwildam » Do 23. Sep 2021, 20:49

Webbutterfly hat geschrieben:
Do 23. Sep 2021, 19:28
Hmmm... ich hab da eine andere Erfahrung
Die Ersteller des DEB für die Virtualbox haben es bis jetzt nicht zusammen gebracht, bei der Installation auch die
benötigten Abhängigkeiten mit zu installieren...
Ist natürlich auch möglich - ich hab VirtualBox das letzte Mal neu vor längerer Zeit installiert, aber schon etliche Updates gehabt - die sind auf jeden Fall alle sauber durch und die VirtualBox funktioniert bei mir auch. - Wie das jetzt bei einer Neuinstallation wäre, kann ich ehrlicherweise nicht sagen.

Das Problem mit unvollständigen Repositories hatte ich aber deifnitiv schon öfter und deshalb fahre ich auf meinem Arbeitsrechner auch mit dem Main repository.

Antworten