WLAN-Chip RTL8821CE

Hier gehört alles hinein, was mit der Version 20.04-LTS zu tun hat.
Diese Version wird bis April 2025 unterstützt
Antworten
Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 320
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 18.04 ChromeOS
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

WLAN-Chip RTL8821CE

Beitrag von Webbutterfly » Sa 23. Mai 2020, 10:43

Habe in der letzten Zeit bei drei neuen HP-Notebooks Ubuntu 20.04 installiert und bei allen war für das WLAN ein
Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8821CE 802.11ac PCIe Wireless Network Adapter
eingebaut...
Dieser funktioniert nach der Installation nicht, weil er proprietär ist und keine Treiber dafür installiert sind...
...aber, das lässt sich leicht beheben...
Welcher Chip eingebaut ist lässt sich über das Terminal einfach mit

Code: Alles auswählen

lspci | grep Wireless
auslesen.. die Info sieht dann so aus

Code: Alles auswählen

02:00.0 Network controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8821CE 802.11ac PCIe Wireless Network Adapter
um den Treiber zu installieren folgendes im Terminal eingeben:

Code: Alles auswählen

sudo apt install rtl8821ce-dkms
dauer ein Weilchen, weil das passende Kernelmodul erst kompiliert werden muss, aber nach einem Neustart funktioniert dann alles wie gewohnt...

Info, warum Dynamic Kernel Module Support notwendig ist und wie es funktioniert.



Benutzeravatar
SpoonY
Beiträge: 11
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 11:17
Ubuntu Version: 20.04 focal und ChromeOS
Wohnort: Wien

Re: WLAN-Chip RTL8821CE

Beitrag von SpoonY » Di 18. Aug 2020, 15:47

Damit ist meine Frage auch schon beantwortet "Überlebt der Treiber auch das nächste Kernelupdate?" - ja, wegen DKMS :P

Merci

SpoonY/Michael
.-.-. ...-.-

Antworten