Pointrelease 1 für Ubuntu 18.04-LTS erschienen

Hier gehört alles hinein, dass mit der Version 18.04-LTS zu tun hat.
Diese Version wird bis April 2023 unterstützt
Antworten
Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 168
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 16.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Pointrelease 1 für Ubuntu 18.04-LTS erschienen

Beitrag von Webbutterfly » Do 26. Jul 2018, 20:20

Das erste Pointrelease von Ubuntu 18.04 ist erschienen.
Dadurch erscheint auch in der Aktualisierungsverwaltung von 16.04 der Eintrag, dass es eine neue Version zum Update gibt.
Wenn dies angewählt wird solltet ihr bedenken, dass hier mehr als 1GB an neuen Daten heruntergeladen werden und dies eine ganze Weile dauern kann. Auch können dabei Fehler auftreten, die das System unbrauchbar machen... kann aber auch funktionieren ;)
Meine Empfehlung: Abwarten, 16.04 wird bis April 2021 unterstützt, da erscheint inzwischen noch eine weitere LTS-Version (öhhhmmm 2020.04 oder 00.04)
Es besteht also im Moment keine Notwendigkeit hier gleich los zu legen...
Eines ist wichtig bevor ein Update gemacht wird, DATEN SICHERN!
Falls Ihr eine Neuinstallation vor habt, gibt es das aktuelle ISO hier zum Download:
Ubuntu 18.04.1 LTS (Bionic Beaver) Größe 1,8 GB


European Open Source Center
www.eosc.eu

nico15
Beiträge: 13
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 20:08
Ubuntu Version: Ubuntu 18.04 LTS
Wohnort: Wiener Neustadt

Re: Pointrelease 1 für Ubuntu 18.04-LTS erschienen

Beitrag von nico15 » Mo 26. Nov 2018, 15:03

Hallo, gibt es für 32 Bit PCs kein Image? Kann nirgendwo was finden
Vielen Dank für Hilfe

Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 168
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 16.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Pointrelease 1 für Ubuntu 18.04-LTS erschienen

Beitrag von Webbutterfly » Mo 26. Nov 2018, 15:53

Für Ubuntu gibt es kein i386-Image mehr...
Alle anderen Derivate haben noch eines, die Links bekommst du in diesem Thema:
viewtopic.php?f=12&t=64
Auch hier wird aber über kurz oder lange bei einigen die Unterstützung eingestellt.
(Gibt nur noch sehr alte/wenige Rechner die kein 64Bit unterstützen und der Aufwand sie weiter zu entwickeln bedarf ja doppelten Aufwand)
European Open Source Center
www.eosc.eu

nico15
Beiträge: 13
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 20:08
Ubuntu Version: Ubuntu 18.04 LTS
Wohnort: Wiener Neustadt

Re: Pointrelease 1 für Ubuntu 18.04-LTS erschienen

Beitrag von nico15 » Mo 26. Nov 2018, 16:08

Schade- wollte noch ein " Relikt" aus der XP Zeit damit zum laufen bringen- habe es mit Xubuntu versucht- aber da dürfte mir ein Fehler passiert sein-der PC ist ein Packard Bell, Intel Pentium $ 2400 MHz, Cache 512 KB, Memory 768 DDR,
BIOS: 8S IMLNF V2.0U , VGA V1.11.19, eine 250 GB HDD und eine mit 164 GB- aber wenn es dafür nichts mehr gibt kommt er zur entsorgung
Ich Danke Dir für die Info
LG

Benutzeravatar
BlümchenBlau
Beiträge: 14
Registriert: Fr 8. Dez 2017, 18:50
Ubuntu Version: 16.04, 18.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Pointrelease 1 für Ubuntu 18.04-LTS erschienen

Beitrag von BlümchenBlau » Fr 30. Nov 2018, 17:24

Hi Nico,

es gibt ja noch jede Menge "schlanker Linux-Distributionen". Jedoch der Gnome oder KDE-Desktop überfordern alte Hardware schon mal. Berichte dazu gibt es von Wikipedia bis Distrowatch.

Eine Alternative die NICHT aus dem Linux-Sektor kommt, aber "eine gewisse Verwandtschaft" zeigt ist das Projekt ReactOS. Das ist, um Deinem "senioren" Teil wieder Leben einzuhauchen, auch die Überlegung wert. (Ich spiele damit in einer VirtBox herum und kann daher sagen, daß das System wirklich mit sehr geringen Ressourcen auskommt.)

BB
- Dell XPS 13 (9360), i7-8550u, 16GB, 512GB SSD, 13" MATT, 18.04.x (Mainline-Kernel)
- Lenovo ThinkPad X220, i7-2640M, 8GB RAM, 512GB SSD, 12,5" MATT, 18.04.x (Mainline)

Antworten