angelwer1953, möchte mich auch vorstellen

Hier könnt Ihr Euch den anderen Mitgliedern vorstellen
Antworten
angelwer1953
Beiträge: 27
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 19:42
Ubuntu Version: Lubuntu 16.04.4 LTS
Wohnort: Wörgl

angelwer1953, möchte mich auch vorstellen

Beitrag von angelwer1953 » Fr 19. Jan 2018, 18:14

Hallo zusammen, ....

Im Jahre 2005 hab' ich mir meinen ersten Computer gekauft, einen Laptop "Sony-VAIO-VGN-FS315H", in einer Window's-XP-Version. Damals hatte ich von LINUX, noch keine Ahnung, gar nicht mal gewußt, daß es auch günstigere Alternativen, zu Window's und Mac gibt!

Zu Ubuntu bin ich ab Version 10.04 aus purer Neugierde gekommen, damals aber noch nicht wissend, dass ein XP-Rechner, nicht für "Ubuntu" geschaffen ist! Zuerst ließ ich Ubuntu und Window's parallel laufen, beide Programme, schienen sich nicht gegenseitig zu stören, .... aber, als ich dann auf Ubuntu 12.04 upgraden wollte, kam der Absturz! (Ratlosigkeit, .... und jeder von diesen, "unter Anfürungzeichen", sich auskennenden Computer-Freak's, sagte mir, was Linux? Lass die Finger davon!).
Ich ließ mich aber nicht beirren, hab' das Window's-Programm, vom Computer genommen und "nur" Ubuntu 12.04 d'rauf gegeben. Aber, leider lief Ubuntu auch nicht rund, .... als ich dann im Mai 2014, beim "alten Forum" (www.ubuntu-austria.at),
Mitglied wurde, schien sich das Blatt zu wenden, denn "Marion-Webbutterfly" riet mir, es mal mit "Lubuntu", zu versuchen!

Mein Vaio-Laptop, läuft nun schon im 13ten Lebensjahr, immer noch mit der gleichen Festplatte, zur Zeit auf Lubuntu 14.04!
Ich habe alles, was nicht zum Betrieb gebraucht wird, auf eine externe Festplatte ausgelagert, sodass immer ein freier Speicherplatz, von 60 bis 70%, auf der Festplatte vorhanden ist!
Ja, und wenn mein Laptop, über das Jahr 2019 hinaus noch "am Leben" ist, kann ich ja immer noch auf die Version 16.04 upgraden (schmunzel-schmunzel).

Das Anmelden im "neuen Forum", wäre mir beinahe zum Verhängnis geworden, weil ich an einer "Farbschwäche" leide und dadurch diese "Hyroglyphen", auf dem Anmeldungs-Code nicht lesen bzw. entziffern konnte!
Aber Marion-Webbutterfly, hat mich ganz unbürokratisch, mit meinen alten Daten, im Forum angemeldet!
DANKE

Liebe Grüsse .... Werner

P.S.: Na-ja, wenn ich ehrlich bin, ein biss-chen weine ich dem "richtigen Ubuntu", schon hinterher!



Kater
Beiträge: 3
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 05:39
Ubuntu Version: Ubuntu-Mate 16.04
Wohnort: Wien

Re: angelwer1953, möchte mich auch vorstellen

Beitrag von Kater » So 28. Jan 2018, 19:07

angelwer1953 hat geschrieben:
Fr 19. Jan 2018, 18:14
zur Zeit auf Lubuntu 14.04!
Lubuntu 14.04 wurde nur bis April 2017 unterstützt da Lubuntu LTS nur 3 Jahre Support bietet. Du solltest also auf Lubuntu 16.04 Upgraden/ Neu installieren das bis April 2019 unterstützt wird.

Näheres ist für interessierte hier zu Erfahren: https://help.ubuntu.com/community/Lubun ... ubuntu/LTS

Benutzeravatar
Webbutterfly
Administrator
Beiträge: 100
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:53
Ubuntu Version: 16.04
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: angelwer1953, möchte mich auch vorstellen

Beitrag von Webbutterfly » So 28. Jan 2018, 21:23

Hello
Ich möchte das nur bedingt sehen, da Lubuntu viele Basics von Ubuntu hat, und nur die grafische Oberfläche, LXDE, drei Jahre unterstützt wird, alle anderen Komponenten, die direkt von Ubuntu stammen, werden weiter aktualisiert.
Also gibt es eine Menge Updates bis April 2019, wie zB. Firefox... auch wird der Kernel weiter in dieser Zeit aktuell gehalten usw....
Ich würde hier keine Bedenken, bis zum Ende von 14.04, das ist der April 2019, haben.
Passt aber auch nicht wirklich in die Vorstellungsrunde :roll:
European Open Source Center
www.eosc.eu

Antworten